Hallo zusammen,

wir sind vier Studierende aus unterschiedlichen Jahrgängen im Dualen Studium bei der Polizei NRW! Hier möchten wir euch an einigen Momenten während unserer Studienzeit teilhaben lassen.

Was wir bisher alles erlebt haben? Lest selbst!

Gruppenbild

3. Studienjahr, September 2017 – September 2018

Das Ziel ist nah

Jetzt gerade, während ich diesen Beitrag schreibe, liegen noch 10 Tage am Trainingsstandort in Selm vor mir. Das heißt noch 10 Tage im Training im LAFP und dann war es das. Den letzten Block an der Fachhochschule haben wir davor beendet, und jetzt stehen nur noch die Bachelorarbeit und das letzte Praktikum an.

Anschließend ist es soweit: Wir werden Ende August graduiert und bekommen unser Sternchen.

Schulterklappen mit Sternen

Das letzte Studienjahr war für mich das spannendste. Die Themen in der Fachhochschule sind sehr komplex, aber super interessant. Die Dozenten nehmen war, dass wir viel gelernt haben, die Lehrenden am LAFP trauen uns auch bei schweren Sachverhalten viel zu und die Atmosphäre entspannt sich. Für mich war/ist das letzte Studienjahr super wichtig gewesen um den Beruf „Polizist/Polizistin“ zu verstehen. Dazu trägt am meisten das Training in Selm bei.

Anna beim training

Also freut euch drauf. Danach wird keiner von uns nach Hause gehen und sagen, dass das keinen Spaß gemacht hat.

Anna mit Kolleginnen

Wenn ich mich das nächste Mal melde, bin ich hoffentlich fertig und kann euch aus meinem Polizeialltag berichten.


Bis dahin, Eure Anna.

Profilbild von Anna