DAS AUSWAHL-
VERFAHREN

Jedes Jahr bewirbt sich eine Vielzahl junger Menschen um eine von mehr als 2.000 Stellen im Polizeidienst. Hier erfährst Du, wie wir die geeigneten Frauen und Männer finden und auf Herz und Nieren prüfen.

Wenn du eingeladen wirst, kommen bis zu drei Auswahltage auf dich zu. Ab und an berichten Studierende von ihren Erfahrungen beim Auswahlverfahren und geben Tipps in unseren Facebook-Blogs auf unserer Seite „Polizei NRW Karriere“.

Das musst Du wissen!

PC-Test und Formalgespräch

Der PC-Test findet in Münster statt und beinhaltet Aufgaben zum logisch-analytischen Denken. Dabei geht es darum, Zusammenhänge zu erkennen, Inhalte richtig zu interpretieren und daraus auch angemessene Schlussfolgerungen zu ziehen. Des Weiteren sind am PC Aufgaben zur Merkfähigkeit (Fotos und Texte) sowie zur Rechtschreibung zu lösen. Der PC-Test wird vorab ausführlich erklärt, es gibt Gelegenheit, Fragen zu stellen, und zu allen Testteilen Übungsaufgaben. Im anschließenden Formalgespräch werden insbesondere persönliche Daten abgeglichen und ggf. hinterfragt.

Polizeiärztliche Untersuchung

Im Rahmen der polizeiärztlichen Untersuchung, die in Münster stattfindet, wird die Polizeidiensttauglichkeit überprüft. Neben einem Belastungs-EKG (Fahrradergometer) werden eine Reihe von Tests (Hören, Sehen, Reaktionsfähigkeit usw.) und Untersuchungen (Beweglichkeit, Reflexe usw.) durchgeführt.

Als persönliche Vorbereitung auf das Auswahlverfahren ist es empfehlenswert, die Konzentration auf einzelne Aufgaben über eine längere Zeit zu üben, wie es zum Beispiel auch für Prüfungen in der Schule oder im Studium notwendig ist. Für das Assessment-Center bietet es sich an, neben eigenen Überlegungen zur Berufswahl zusätzlich das freie Sprechen vor einer Gruppe einzuüben

Wenn du Fragen zum Auswahlverfahren hast, sprich unsere Personalwerberinnen und Personalwerber an.

INSIDER-TIPP

„Zur Vorbereitung auf die Auswahltage empfehle ich: lesen, lesen, lesen! Neben Fachliteratur helfen euch Personalwerberinnen und Personalwerber eurer Behörde gerne weiter. Ausserdem könnt ihr auf der Facebook-Seite „Polizei NRW Karriere“ eure Fragen per PN stellen! Ziel sollte es sein, perfekt vorbereitet in die Auswahltage zu gehen!“